Aktiv im Naturpark Elm-Lappwald

Aktiv im Naturpark Elm-Lappwald

Wandern und Radfahren im Naturpark-Elm-Lappwald

Eingerahmt von den Flüssen Aller, Oker, Schunter und Bode erstreckt sich der Naturpark Elm-Lappwald im südöstlichen Niedersachsen. Seine Arten- und Biotopvielfalt spiegelt die wundervolle Schöpfungskraft der Natur auf unnachahmliche Art und Weise wider.

Markierte Rad- und Wanderwege erschließen einen ausgesprochen vielfältigen Naturraum, in dem neben ausgedehnten Wäldern auch Moore, Heideflächen, kleine Seen, Felder und Wildblumenwiesen entdeckt werden wollen.

Der Bogen der kulturellen Vielfalt spannt sich von den ältesten Jagdwaffen der Menschheit über imposante Großsteingräber, romantische Fachwerkstädtchen, bedeutenden Kirchen und Klosteranlagen bis hin zu Schlössern, Burgen und herrschaftlichen Landsitzen.

Noch viel weiter in die Vergangenheit reichen zahlreiche erdgeschichtliche Besonderheiten, denn der Naturpark liegt inmitten des Geopark Harz-BraunschweigerLand-Ostfalen. Ausgangspunkt für manch beeindruckende Zeitreise ist das Geopark-Infozentrum in Königslutter.

Aktivurlauber sind herzlich willkommen!

Rund 600 km Wanderwege, gegliedert in Spaziergänge, Tagesetappen oder ausgedehnte Wanderungen bieten den Gästen alle Möglichkeiten, die Schönheiten dieses Landstrichs zu genießen. Ein Familienwanderweg mit ca. 10 km Länge rund um Schöningen führt vorbei am Karl-May-Tal, der Elmsburg-Ruine und dem Goldenen Hirschen. Auf dem „Elm-Kreisel“ geht es vier Tage lang rund um und quer durch den Elm. Diese 75 km Wanderroute mit Gepäcktransport ist ein neues Angebot im Naturpark Elm-Lappwald.

Wer lieber mit dem Fahrrad oder E-Bike unterwegs ist, dem bieten die Lappwaldsee-Route (18 km) bei Helmstedt, die Eitzsee-Route (20 km) rund um Eitz und Elz oder die paläon-Route (23 km) rund um Schöningen und das paläon interessante Eindrücke. Weitere Routen werden ausgeschildert.

Eine kombinierte Wander- und Radwanderkarte ist im Buchhandel unter dem Titel „Naturpark Elm-Lappwald“ im Maßstab 1:30.000 erhältlich. Weitere Informationen zum Wandern und Radfahren im Naturpark Elm-Lappwald erhalten Sie unter elm-lappwald.de und www.elm-freizeit.de

Gern stellen wir Ihnen auch ein individuelles Informationspaket mit Flyern und Broschüren zusammen. Schicken Sie sich hierzu eine E-Mail an tourist@elm-lappwald.de oder rufen Sie uns unter (0 53 51) 121-14 44 an!

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details ansehen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close