[vc_row][vc_column width=“1/3″][vc_column_text][image src=“https://www.elm-lappwald.de/wp-content/uploads/2016/08/Der-Tierpark-in-Essehof-512×384.jpg“ width=“512″ height=“512″ align=““ caption=“Der Tierpark in Essehof.“ link=““ link_image=“https://www.elm-lappwald.de/wp-content/uploads/2016/08/Der-Tierpark-in-Essehof.jpg“ target=““ alt=“Der Tierpark in Essehof.“ border=“0″ greyscale=“0″ animate=““]

[image src=“https://www.elm-lappwald.de/wp-content/uploads/2016/08/Die-Windmuehle-in-Wendhausen-512×384.jpg“ width=“512″ height=“512″ align=““ caption=“Die Windmühle in Wendhausen.“ link=““ link_image=“/wp-content/uploads/2016/08/Die-Windmuehle-in-Wendhausen.jpg“ target=““ alt=“Die Windmühle in Wendhausen.“ border=“0″ greyscale=“0″ animate=““]

[image src=“https://www.elm-lappwald.de/wp-content/uploads/2016/08/Die-Schunter-in-Lehre-512×351.jpg“ width=“512″ height=“512″ align=““ caption=“Die Schunter in Lehre.“ link=““ link_image=“https://www.elm-lappwald.de/wp-content/uploads/2016/08/Die-Schunter-in-Lehre.jpg“ target=““ alt=“Die Schunter in Lehre.“ border=“0″ greyscale=“0″ animate=““][/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“2/3″][vc_column_text]Die Gemeinde Lehre ist weit über 1100 Jahre alt. Mit Beienrode, Essehof, Essenrode, Flechtorf, Groß Brunsrode, Klein Brunsrode, Lehre und Wendhausen bilden insgesamt acht Dörfer seit 1972 die Einheitsgemeinde. 

Gelegen ist sie im Herzen der Großregion Braunschweig-Wolfsburg. Zum einen verfügt sie mit einer direkten Anbindung an die A 2 und unweit der A 39 über eine gute verkehrliche Anbindung, umgeben von Wäldern, dem Flüsschen Schunter und zahlreichen Naturschutzgebieten bietet die Gemeinde Lehre aber auch einen guten Ausgleich zum Großstadtleben. Derzeit leben rund 12.000 Menschen in der Gemeinde Lehre – Tendenz steigend. Besonders stolz ist die Gemeinde, dass auch zu Zeiten des demografischen Wandels, die Langzeitprognosen ein Bevölkerungswachstum bescheinigen.

Die Gemeinde Lehre ist eine innovative und lebendige Gemeinde zwischen Kultur und Technik. Mit dem Schloss Wendhausen, der fünfflügeligen Holländer-Windmühle in Wendhausen, dem Schloss Essenrode und der Burg Campen in Flechtorf verfügt sie über besondere Zeugnisse der Geschichte. Mit dem Tierpark in Essehof, dem Dorfmuseum in Lehre und der Galerie der Burg Campen gibt es darüber hinaus weitere Sehenswürdigkeiten und kulturelle Orte, die zu jeder Zeit einen Besuch wert sind.

Besonderes Merkmal der Gemeinde Lehre ist ein ausgeprägtes Vereinsleben. Mit rund 60 Vereinen und Verbänden engagieren sich in der Gemeinde Lehre außerordentlich viele Menschen ehrenamtlich. Die Palette reicht dabei von Sportvereinen, über Garten-Vereine, Fördervereine für Schulen oder Kindertagesstätten, Kultur-Vereine, Flüchtlingshilfe- oder Bürgervereine. Sie bieten den Einwohnerinnen und Einwohnern ein ausgewogenes ländliches Freizeitangebot.

Zwei Altenpflegeheime verschaffen den Seniorinnen und Senioren ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld, mehrere Kindertagesstätten und Schulen runden das breite Spektrum auch für junge Familien ab.

Es ist uns eine Freude, wenn wir auch Sie neugierig gemacht haben auf die Gemeinde Lehre im Herzen der Großregion Braunschweig-Wolfsburg![/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Menü schließen