Waldbad Birkerteich

Foto: Sebastian Petersen / philigran-studio.de

Das Waldbad Birkerteich in Helmstedt: Ein Ort der Erholung und Freizeitgestaltung für Jung und Alt am Rande des Lappwalds. Als Sportstätte mit 50 Meter Wettkampfbecken ist das Waldbad Birkerteich ein wichtiger Bestandteil zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit aller Helmstedter. Der aktive Förderverein Waldbad Birkerteich e.V. kümmert sich darum, das Wald­ba­des Bir­ker­teich zum Wohle der Stadt Helm­stedt und deren Bürger zu erhalten und es ideell sowie materiell zu unterstützen.

Auch dank des Fördervereins bietet das Waldbad zahlreiche attraktive Einrichtungen, welche seinen Besuchern einen entspannten und spaßigen Tag bereiten. Es gibt neben einem Kinderspielplatz ein Planschbecken für Babys, ein Nichtschwimmerbecken, Sportstätten und einen tollen Beach, auf dem Besucher Getränke und Snacks aus der angrenzenden Gastronomie verzehren können. Ein 10-Meter Sprungturm – dem Wahrzeichen des Waldbades – gewährt einen tollen Überblick über die gesamte Anlage und verführt den einen oder anderen Besucher zu waghalsigen Sprüngen in das Taucherbecken. Und auch wenn es nicht der treibende Grund eines entspannten, aktiven oder lustigen Freibadbesuches sein sollte, so stellt das Waldbad Birkerteich seinen Besuchern auch ein kostenloses W-Lan Netz bereit.

Während der Badesaison zwischen Anfang Juni und Ende September ist das Waldbad Birkerteich Veranstaltungsstätte für lokale und regionale Bands, die an den mittwöchentlichen Langbadetagen – das Waldbad öffnet seine Tore bis 21 Uhr – ihre Musik den Badebesuchern präsentieren können.

Das Wald­bad Birkerteich ist ein Stück Helmstedter Geschichte und hat einen hohen kul­tu­rel­len Wert für sowohl die Stadt Helm­stedt als auch den gesamten Landkreis.

Auf­grund sei­ner Gesamt­kon­zep­tion und dem Erhal­tungs­zu­stand des Bades wurde die gesamte Anlage in das Ver­zeich­nis der Kul­tur­denk­male – Bau­denk­male aufgenommen.

Menü schließen