Wandern im Sonstiges

Geopfad Velpker Schweiz

Geopfad Velpker Schweiz

Die Velpker Schweiz ist seit dem Jahre 1969 als Landschaftschutzgebiet ausgewiesen mit dem Ziel, den Menschen von nah und fern eine ruhige Erholung in der freien Natur zu ermöglichen.

Die Wanderung im Überblick

Rundwanderung
Beschaffenheit
Asphalt ca. 10%, Schotter ca. 30%, Pfade ca. 60%

mittel

7,7 km

120 hm

Das erwartet Sie auf dieser Wandertour

Ursprünglich veröffentlicht auf www.elm-freizeit.de

Der Geopfad Velpker Schweiz führt als Rundwanderweg ca. 7,7 km um die Seen des Landschaftsschutzgebietes Velpker Schweiz. Zwei Abstecher führen über den ehemaligen Campingplatz Immenhus und zum Findlingsgarten, an dem sich auch der BUND-Naturerlebnisgarten befindet.

Ausgangs- und Endpunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz am Sportplatz Velpke in der Straße An der Prügeleiche.

Vom Parkplatz ausgehend führt der Rundweg zu einer Infotafel, auf der über die Umgebung und das Gebiet der Velpker Schweiz informiert wird.

Dem Streckenverlauf des Rundweges folgend kommt man zu den Infotafeln (1) Krebsloch, (2) Felsen und (3) Alter Steinbruch. Kurz darauf ist das Kuhloch erreicht. Hier führt eine Treppe hinunter zum Wasser, wo sich die Infotafel (4) Gletscherschrammen befindet.

Ein schmaler Pfad am Kuhloch führt zur Infotafel (5) Immenhus. Auf dem Weg, der über das ehemalige Campingplatzgelände führt, kann man die Wiederbewaldung erleben und hat auch noch einen bemerkenswerten Ausblick auf das Kuhloch. Ist diese kleine Exkusion beendet, geht es am VelpkerKiessee weiter.

An Infotafel (6) Beobachtungsplattform angekommen, bietet sich eine erste Rast an, denn von der Beobachtungsplattform hat man einen herrlichen Ausblick auf den VelpkerKiessee.

Ein Pfad führt an den Nordrand des Kiessees und kurz darauf folgen die Infotafeln (7) Waldgeschichte und (8) Allertal.

Der zweite Abstecher auf dieser Wanderung führt an den östlichen Rand der Velpker Schweiz. Hier stehen die Infotafeln (9) Findlingsgarten und (10) BUND-Naturerlebnisgarten. Ein Rastplatz in diesem Bereich lädt wiederum zu einer Pause ein.

In südwestliche Richtung verläuft die Wanderung anschließend bis zur B244, ein kurzes Stück auf dem straßenbegleitenden Fußweg und nach dem Überqueren der B244 zum letzten Punkt auf der Wanderung, der Infotafel (11) Kesselmoor.

Der Rückweg der Tour führt zum Sportplatz Velpke und dann weiter zum Ausgangspunkt am Parkplatz Sportplatz Velpke.

Laden Sie Ihre Freunde zu dieser Wanderung ein!

Weitere Wanderrouten im Elm-Lappwald

Großer Streitholz-Rundweg
Rundwanderung
mittel
13,3 km
200 hm
Alte Burg Warberg-Rundweg
Rundwanderung
leicht
5,8 km
120 hm
Bornum-Tetzelstein
Zielwanderung
mittel
9 km
230 hm
Elmhaus-Rundweg
Rundwanderung
mittel
5,8 km
140 hm

Lappwaldgeschichten mit Dominik Bartels

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Stream startet am Donnerstag, 23. April um 19.00 Uhr!